Linux-Kernel-Support-Fehlerbehebung Leicht Gemacht

0 Comments

Worauf wartest du? Klicken Sie hier, um dieses Windows-Reparaturtool jetzt herunterzuladen.

In diesem Artikel machen wir einige der möglichen Gründe deutlich, weil die ati-Linux-Kernel-Unterstützung ausgelöst werden könnte, und dann wir bot einige mögliche Problemumgehungen für diese Veröffentlichung an.Unterstützung für Southern Island Chain (SI) und Sea Islands (CIK) aktivieren.

Dieser fertige Inhalt enthält Informationen über normalerweise die neueste Version der Radeon™-Software im Auftrag von Linux®.

Radeon™ für Linux® 20.45 Software-Support-Highlights

Unterstützt AMD Radeon Linux?

Ist AMD die beste Grafikkartentaktik für Linux? Grundsätzlich spielt es keine Rolle, welche Treiber Sie für AMD-Grafikkarten installieren. Sie halten sich auf ganzer Linie gut, obwohl adaptive Basistreiber bevorzugt werden.

  • bietet unter den Grafikkarten die Radeon RX 6900/6800 Serie an
  • Unterstützung hinzugefügt, um Benutzer von Ubuntu 20.04.1 zu finden (siehe Ubuntu „Mitigating the adopt of 20.04.2 HWE Kernel 5.8“ weiter unten).
  • Behobene Probleme

  • Das Aktualisieren des Ubuntu 20.04-Kernels auf Version 5.4.0-56.62 führt dazu, dass AMDGPU sein Kernel-Modul nicht kompilieren kann.
  • Bekannte Probleme

  • A Total War: Three Kingdoms kann beim Lernen und Lernen im Testmodus auf Grafikkarten der Radeon 6800-Serie abstürzen
  • Die blauen Farbverzerrungen sind deutlich sichtbar, wenn Unigine Heaven ausgeführt wird
  • Benutzer von Blender 2.90.1 erleben perfekt Seitenprobleme (Details bis zum Ende des Protokolls) dmesg.
  • Proton 5.13-2 behält ein bekanntes Problem mit Online-Geschäftsgebühren (Treiber schlägt zeitweise fehl), das AMDVLK in dieser Generierungsreihenfolge betrifft; Als dauerhafte Problemumgehung wird empfohlen, die schöne aktuelle Version von Proton zu verwenden, nämlich die 6. Proton.0-10. Beachten Sie, dass dieses Thermit-Proton unseren Upstream-Treiber nicht beeinflussen darf.
  • Benutzer können leicht auf Probleme bei der Verwendung von OpenCL in den internen Medienanwendungsfällen stoßen.
  • Das Deinstallieren eines Treibers über SLED/SLES 15 SP in einigen wenigen Fällen führt dazu, dass die grafische Desktopumgebung nicht gestartet werden kann
  • Ubuntu 20.04.2 HWE Kernel 5.8 Einführung in die Fehlerbehebung

    Beschreiben Sie das Verbindungsproblem

  • Kurze Beschreibung des Problems
  • Systeme mit Ubuntu 20.04.1 HWE können ohne Eingreifen des Kunden auf Kernel 5.8 aktualisiert werden.
  • Version 20.45 unterstützt 10 Kernel.8 möglicherweise nicht (weil Version 20.50 diesen entscheidenden Vorteil als langfristigen Vorteil betrachtet)
  • Entscheidung
  • Release 31. Haben Sie 45 Benutzer – downgraden und sperren Sie den Kernel 5.4 manuell geeignet, Sie sind endlich bereit für eine Verbesserung auf 20.50 oder höher.
  • Siehe Siehe unten für Anweisungen zum sofortigen . herunterstufen und dann sperren
  • Das Folgende könnte eine Anleitung sein, die sich auf Herabstufungen und Sperrungen beziehen könnte. Es ist bereit, es zu verwenden, wenn Sie ein Upgrade durchführen, um wirklich Version 20.50 zu verwenden.
  • Überprüfen Sie, ob das System auf Version 20.04.2 aktualisiert wurde

    Wenn unser Team Ihre Ausgabe zurücksendet, wurde die Wissenschaft auf Übersetzung 20.04.2 aktualisiert. Wenn dieser Befehl nichts zurückgibt, wurde diese Konsole nicht bezüglich Version 20.04.2 aktualisiert.

    Vorhandenes System von 20.04.2 auf 20.04.1 downgraden

    Entfernen Sie den Kernel 20.04.2 und starten Sie damit Ihren Computer neu. Wenn Sie überzeugt werden, gibt es keine Möglichkeit, die Entfernung des Kerns zu beheben.

    Kernel-Update auf Version 20.04.1 verhindert, dass die HWE-Prävention funktioniert

    Um ein Ubuntu 20.04.1-System mit amdgpu-pro-release-stack 20.45 zu installieren, das nach der Schemaerweiterung Probleme hat, wird empfohlen, jeden unserer folgenden Schritte drastisch durchzuführen

    Dies verhindert Kernel-Updates bei systemsUbuntu 20.04.1 HWE auf Version 5.8, wenn apt update oder haftendes Upgrade /apt people dist-upgrade

    ausgeführt wird

    Wenn Sie später zusätzlich auf Liberation 20.50 upgraden möchten, empfehlen wir Folgendes:

  • Deinstallieren Sie amdgpu-pro anstelle von 20.45 über amdgpu-uninstall oder einfach amdgpu-pro-uninstall.
  • Rückgängig machen:

    sudo apt-mark unhold linux-generic-hwe-20.04 linux-image-generic-hwe-20.04 linux-headers-generic-hwe-20.04

  • Ich würde vorschlagen, sein System mit apt update apt free up dist-upgrade zu aktualisieren.
  • Installieren Sie Version 20.50 oder höher
  • Inhaltspaket vollständig öffnen

  • amdgpu- und AMDGPU Pro-Treiber
  • Radeon™-Software für Linux® ist elektronisch über die folgenden Links erhältlich:

    Indem Sie auf die aktuelle Download-Schaltfläche klicken, bestätigen Sie tatsächlich, dass Sie, würde ich sagen, die Expertenerklärung gelesen haben, und stimmen zu, an die Bedingungen und Szenarien des Endbenutzer-Lizenzvertrags („EULA“) gebunden zu sein. auf die sich dieser Hinweis zur Verwendung durch AMD bezieht. OpenGL-, OpenCL™- und neuere Vulkan™-Treiber, die alle von diesem Shop bereitgestellt werden. Open-Source-Plattformen werden ebenfalls verwendet und unterliegen den Lizenzbedingungen dieser Software. Wenn Sie dem Jargon dieser Lizenzen nicht zustimmen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie nicht für andere Software lizenziert sind, die mit der AMD-Software verbunden ist, die ich herunterlade.

  • Radeon™ für Linux®-Softwaremodell 20.45 für Ubuntu 20.04.1
  • Radeon™ für die Software Linux® Version 20.45 für RHEL/CentOS 7.9
  • Radeon™ Software für Linux® Version 20.45 für RHEL/CentOS 8.2
  • Installieren der Radeon™-Software für Linux®

    Mit diesem Treiberpaket geladen

    Detaillierte Anweisungen zum Installieren oder Deinstallieren der radeon™-Software für Linux® finden Sie in den neuesten Installationsanweisungen, indem Sie eine neu heruntergeladene Datei extrahieren und /doc/index.html im Browser Ihres Telefons öffnen. Ihre Dokumentenversion.

    Sie können auch auf diese beliebte readthedocs.io-Dokumentation verweisen: Radeon™ Software Installation Instructions for Linux®

    Für den Vulkan Truck Driver muss für diesen Stack das Schema Vulkan SDK 1.2.148 installiert werden. Kann SDK heruntergeladen werden von: https://vulkan.lunarg.com/sdk/home

    ABER

    Produktkompatibilität der AMD Radeon™-Familie

    Radeon™-Software für Linux® ist mit den folgenden spezifischen AMD-Produkten kompatibel.

    AMD Radeon™ RX 6900/6800 Series Grafikkarten

    AMD R9 radeon™ 360-Grafikkarte

    Grafiken der AMD Radeon™ RX 5700/5600/5500-Serie

    AMD Radeon™ Pro WX-Serie

    Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Computerfehlern.

    Ihr Computer läuft langsam und Sie erhalten Fehler? Keine Sorge, Restoro kann das Problem beheben. Restoro findet heraus, was mit Ihrem PC nicht stimmt, und repariert Windows-Registrierungsprobleme, die eine Vielzahl von Problemen für Sie verursachen. Sie müssen kein Computer- oder Softwareexperte sein – Restoro erledigt die ganze Arbeit für Sie. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Klicken Sie jetzt hierauf:

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um alle vom Scan erkannten Fehler zu beheben

  • Grafikkarte AMD Radeon™ VII Serie

    Stellt AMD Linux her Treiber?

    Der direkte Download-Anschluss für AMDGPU-PRO Linux Trucker befindet sich weiter unten auf der Seite und ist normalerweise auch auf der Treiber-Download-Seite verfügbar.

    Grafikkarten der AMD Radeon™ RX Vega-Serie

    AMD Radeon™ Pro WX 8200

    AMD Radeon™ Vega Frontier Edition

    AMD Radeon™ RX 550/560/570/580/590 Grafikkarten

    AMD FirePro™ W8100

    AMD Radeon™ RX 460/470/480-Grafik

    ati ubuntu Kernel-Unterstützung

    AMD FirePro™ W7100

    AMD Radeon™ Pro Duo

    AMD FirePro™ W5100

    AMD R9 Radeon™ Fury/Fury X/Nano-Grafikkarten

    AMD FirePro™ W4300

    AMD R9 radeon™ 380/380X/390/390X Grafikkarte

    AMD R9 Radeon™ 285/290/290X-Grafik

    Kompatibilität mit AMD-Familien

    AMD Radeon™ Pro WX 9100
    AMD FirePro™ W9100

    Kompatible 64-Bit-Betriebssysteme

  • Ubuntu 20.04.1
  • RHEL/CentOS 7.9
  • RHEL/CentOS 8.2
  • ati linux kernel support

    © 2020 Advanced Micro Devices, Inc. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und können ohne Kenntnis geändert werden. CarryObwohl bei der Erstellung dieses wertvollen Dokuments alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden, kann es technische Unterschiede, Auslassungen oder typografische Fehler enthalten, und AMD verpflichtet sich nicht, die Informationen zu verbessern oder zu korrigieren. ADVANCED MICRO DEVICES, INC. GIBT KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN BEZÜGLICH DER RICHTIGKEIT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT DES INHALTS DIESES DOKUMENTS UND ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG, EINSCHLIESSLICH DER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, DER MARKTFÄHIGKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN ZWECK IN BEZUG AUF DIE VERWENDUNG DIESES DOKUMENTS HIER. DURCH DAS DOKUMENT WIRD KEINE LIZENZ, WEDER STILLSCHWEIGEND NOCH AUS DER WARNUNG ENTSTEHEND, AUF IRGENDWELCHE GEISTIGEN EIGENTUMSRECHTE GEWÄHRT. Diese Mitteilung ändert keine Geschäftsbedingungen, die jeden Kauf oder jede Nutzung von AMD-Elementen regeln, die möglicherweise festgelegt werden, wenn eine separate schriftliche Vereinbarung unterzeichnet wird, an der Sie und AMD beteiligt sind.

    Retten Sie jetzt Ihren PC. Klicken Sie hier, um unser Windows-Reparaturtool herunterzuladen.

    Ati Linux Kernel Support
    Podderzhka Yadra Ati Linuks
    Prise En Charge Du Noyau Ati Linux
    Compatibilidad Con El Kernel De Ati Linux
    Ati 리눅스 커널 지원
    Ati Linux Kernelondersteuning
    Suporte Ao Kernel Ati Linux
    Wsparcie Jadra Ati Linux
    Stod For Ati Linux Karna